Mit GZIP Komprimierung die Server-Ladegeschwindikeit optimieren

Firefox Addon Page SpeedDie Ladegeschwindigkeit des Servers ist inzwischen nicht nur für die User-Experience sehr wichtig, sondern sogar oder eben deswegen ein Ranking Kriterium für Google. Als ein wichtigster und einfachster Schritt zur Optimierung der Ladezeiten sollte das automatische Komprimieren bestimmter Dateitypen auf dem Server aktiviert werden.

Einfach folgendes in die .htaccess Datei hinzufügen und schon werden die Dateien von folgenden Typen komprimiert an die Browser ausgeliefert (was die Geschwindigkeit deutlich erhöhen kann):

  • .txt
  • .html
  • .xml
  • .css
  • .xhtml
  • .rss
  • .js

Das hier in die .htaccess Datei einfügen:

# komprimieren der Dateien text, html, javascript, css, xml:
AddOutputFilterByType DEFLATE text/plain
AddOutputFilterByType DEFLATE text/html
AddOutputFilterByType DEFLATE text/xml
AddOutputFilterByType DEFLATE text/css
AddOutputFilterByType DEFLATE application/xml
AddOutputFilterByType DEFLATE application/xhtml+xml
AddOutputFilterByType DEFLATE application/rss+xml
AddOutputFilterByType DEFLATE application/javascript
AddOutputFilterByType DEFLATE application/x-javascript

Um den Server, das CMS und die eigene Webseite richtig auf die Geschwindigkeit optimieren zu können, helfen diese Erweiterungen enorm:

Firebug (ist notwendig für Page Speed) und Page Speed, beides sind kostenlose Addons für den Browser Firefox. Eine total ausführliche Anleitung findet man hier, wo man unter anderem erfährt wie man das Komprimieren auch auf günstigen Shared Servern, nur mit Hilfe von PHP das hin bekommen kann.

3 Gedanken zu „Mit GZIP Komprimierung die Server-Ladegeschwindikeit optimieren

  1. Kyra Alvia

    Ja, der Genitiv ist dem Dativ sein Tod oder wie war das… Aber gute homepage! Ich bin einer deiner begeisterten Besucher und hab deine Seite gespeichert. Viel Erfolg

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>