Javascript in WordPress Artikeln

Javascript in WordPress Posts zu veröffentlicht endet entweder in einem Desaster oder es erscheint einfach nichts. Das liegt daran, dass die beliebte Blog-Software eine automatische Korrektur der html-Tags vornimmt und dabei jeglichen Javascript Code zerstört.

Lösung

Wenn man den Blog selbst betreibt oder vertrauenswürdige Autoren hat, dann ist diese Lösung die einfachste:

  1. Installiere das Plugins “Raw HTML
  2. Aktiviere dieses Plugin
  3. Ab jetzt kannst Du in jedem Artikel belieben Javascript oder HTML Code zwischen diesen Tags posten:
    [raw] DEIN JS CODE [/raw]

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>